Königlicher Phoenix-Orden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Königlicher
Phönix
Orden




Erklärung:
Der Königliche Phönix-Orden ist eine Spirituelle Schule.
Es ist kein Orden im herkömmlichen/landläufigen Sinne,
sondern abgeleitet vom Wort "Ordnung", "ordentlich" und
"in Ordnung bringen". Jede Form von Ordnung bringt ein
Lebewesen seinem Gesundungs-/Heilungsprozess näher.
Jeder Mensch kann dem Königlichen Phönix-Orden bei-
treten.

     


Ich, Taha'Mah,
heisse Sie

Will-Kommen!


Der Königliche Phönix-Orden ist ein "Orden" für Menschen, die sich auf sich selbst
besinnen, den Aufstieg mitmachen möchten, und sich für Mutter Erde und auf alle
Lebewesen und Geschöpfe "einlassen". Sie setzen sich für diese ein, respektieren das
göttliche Gebot und leben ihr Licht.
Im Idealfall meistern diese Menschen ihr Ego und setzen ihr Herzblut daran Mutter
Erde (nebst allen Geschöpfen) in den Aufstieg zu führen und Licht in die dunkelsten
Winkel der Dualität zu senden und zu bringen.
Ein jeder Mensch ist herzlich willkommen, welcher sich vom "Mensch zum MENSCHEN"
entwickeln will und dementsprechend seine Eigenarbeit an sich leistet und dann sein
ICH BIN lebt.
Der "Orden" ist keine kirchliche Institution und auch an keine Religion gebunden und
somit für jeden Sinn-Suchenden offen.








Ordensgründer und Ordensleitung:  Brigitte Taha 'Ma Schult (Ma'Maha Huani'Su Sojah)
Weitere Ansprechspartner:                  Silka Sananda Henneberg
                                                      



Adresse und Impressum sind identisch mit Gesundheits-Zentrum 'GG' in Gladbeck:
www.gesundheits-zentrum-gg.de. Hier finden Sie auch weitere Veranstaltungstermine.





Der Phönix

Bei den Ägyptern galt der Phönix als heiliger Vogel (Benu o. Boine). Wir nehmen an, dass es ursprünglich die Bachstelze war und später als Reiher oder als goldener Falke mit Reiherkopf vorgestellt wurde; galt als Verkörperung des Sonnengottes Ra (auch Re) .....
Phönix = mysthischer Sonnen-Vogel, dem sein Nest von Sonnenstrahlen entflammt wird. Er, der Phönix, verbrennt und zerfällt zu Asche, aber erhebt sich danach aus seiner eigenen Asche als "Neuer Phönix". Ein Symbol für die Unsterblichkeit der eigenen Seele, welche nach dem Tod den Körper überdauert.
Im Leben: Die Selbst-Meisterung
Redewendung: "Wie ein Phönix aus der Asche steigt/ersteht/sich erhebt."; nach Schicksalsschlägen, schweren Zeiten, Krankheiten, Zusammenbruch, ..... geläutert & stärker hervorkommt (und transformiert weiterlebt)

Es gibt viele "Geschichten" über den Sonnenvogel/Phönix und obiger Text ist echt kurz zusammengefasst. Kein Anspruch auf Vollkommenheit.









Leuchtende Aufstiegs-Energien
Botschaft von Jesus Christus

„ICH BIN Jesus Christus – und mit mir sind die Engel-Frequenzen, in denen die Engelscharen schwingen und Anteil haben am Projekt Leuchtende Aufstiegs-Energien. Gemeinsam halten wir die Brücke der Ebenen und grüßen Euch Menschen in nah und fern.
Den Schritt über die Schwelle in das neue Jahr 2022 habt Ihr gesetzt. Ihr seid über die Brücke gegangen von einem Jahr in das nächste - und habt Ihr jemals bemerkt, dass sich mit jedem Überschreiten der Jahre auch die Energien, Themen, Herausforderungen, … verändern? Ihr könnt dieses erkennen bei einer Rückschau … und werdet wahrnehmen, dass Ihr Euch mit den Zeitqualitäten, den Frequenzerhöhungen, den Aufgaben, … entwickelt habt oder Euch eventuell dagegen gesträubt und widersetzt habt. Dieses wiederum zeigt Euch wie und wo und auf welche Weise Ihr jetzt hier seid und lebt. Dem Fluss der Zeit, der in allen Ebenen stets Entwicklung ist, entgegenzuleben ist unmöglich, denn Entwicklung und Veränderung sind niemals aufzuhalten. Immer kommt es jedoch auf Eure Entscheidungen an! Viele von Euch glauben nach wie vor andere Menschen, Situationen, Gegebenheiten verantwortlich machen zu müssen, wenn sich Unwägbarkeiten zeigen. Die meisten Menschen verharren dann noch immer in Schuldzuweisungen, in Selbstmitleid, in Jammer und Depressionen. Versteht doch, dass diese Zustände hervorkommen in Euch, weil Ihr sie nährt und noch nicht erkannt habt und/oder lebt die innere Kraft und Euer GÖTTLICHES LICHT. Das was Ihr nährt wird der Wegweiser Eures Lebens sein, und niemand anderes als Ihr trägt dafür die Verantwortung! Nutzt die Schubkraft des neuen Jahres um zu entscheiden welchem Wegweiser (in Euch) Ihr folgt, denn mehr und mehr geht es um die Entfaltung Eures GÖTTLICHEN SEINS – und wir reichen Euch unsere Hand, und Hilfe sei Euch gewiss.
Nun liegt es nahe, welche Übung für diese Botschaft ich Euch gebe, damit Ihr Euch ausrichtet um bewusste und feste Schritte in die neue Zeit zu setzen:
Nimm ein Blatt Papier zur Hand und zeichne/male auf der linken Seite ein Symbol/Zeichen für Deine Geburt, in der Mitte des Blattes ein Symbol/Zeichen für das Jetzt in Deinem Leben und auf der rechten Seite setzte einen „Vermerk“ wo Dein Lebensziel ist. Wohlweislich ist dieses Dein Leben in der Zukunft frei gestaltbar und auf Erden nicht im Voraus zu begrenzen. Wenn Du nun das Blatt mit den drei Symbolen/Zeichen betrachtest, so zeigen sich diese Situationen Deines Lebens in einer Zeitlinie, wenn Du sie miteinander verbindest. Notiere Dir zu jedem Symbol/Zeichen, und so Du wählst auch dazwischen, markante Erlebnisse und Ereignisse, die Dich bewegten und vorwärts oder rückwärts
brachten, Deine Wünsche, Ziele, was Du vollbrachtest oder vollbringen willst. Du wirst dann sehen, welch beständiges Auf und Ab  sich Dir zeigt – Höhen und Tiefen – und immer jedoch ein Vorwärtsschreiten, das in Deinen Händen liegt.
Schöpfe Kraft aus dieser Übung und erkenne die Schöpferin/den Schöpfer die/der DU BIST!

AMEN“

© Copyright by Ma’Maha & Silka Sananda











Worte von Erzengel Amethyst im Juni 2021 aus dem Projekt:
Engel-Aufstiegs-Energie

(Ab Januar 2022 beinhaltet das Projekt "Leuchtende Aufstiegs-Energien" die Projekte
"Engel-Freuenzen-Projekt", "Engel-Frequenzen des LICHTES", "Engel-Menschen-Treff" und "Engel-Aufstiegs-Energie")


(In dem oben genannten Projekt geben die Engel immerwährende
Botschaften/Informationen durch.)



„An Deine Seite trete ich und umfange Dich mit meiner Engel-Liebe und Geborgenheit. Diese biete ich Dir an, damit Du darin und daran Dich anlehnen kannst, wie ein Kind an seine Mutter oder seinen Vater.

Und nun höre und spüre und wisse:
Du bist ein Phönix,
und wie ein Phönix steigst Du neu empor. Siehe den Werdegang, der Deinen Willen, Deine Absicht und Deinen Mut voraussetzt, um eine solche Wandlung zu vollziehen, denn der Phönix erhebt sich aus der Asche seines Selbst. Verstehst Du? Nur wenn Du bereit bist Dein altes Bild sterben zu lassen/hinter Dir zu lassen, kannst Du Dich neu formen und Trans-form-ation geschieht. Daher heißt es auch, dass der Phönix aus der Asche sich neu erhebt, und dass das Feuer der Transformationsfaktor ist. Dir ist bewusst, dass dieses alles Bilder sind, die Dir helfen mögen um zu verstehen was derzeit möglich ist, und dass Du diese Gleichnisse und Bilder als Hilfestellung erhältst!?
Mit anderen Worten geht es in diesem Monat und in diesem Jahr 2021 darum, dass Wandlung, Transformation, Metamorphose geschieht, und dass dieses alles aus Dir hervorkommen muss.

Und so frage ich Dich:
„Bist Du bereit Dich zu wandeln und Dich wandeln zu lassen?“

Ja? - Dann wisse auch, dass Du Deine alten Spiele nicht mehr weiterspielen kannst, und dass niemand und nichts Dir bei Deinem Aufstieg helfen kann, wenn Du nicht selbst bereit bist und Dich leiten lässt. Denn wieder und wieder sagen wir (Engel und Geistige Wesen), dass des Menschen Wille vor allem steht. Diesen zu brechen wäre Frevel. Dein Weg ist heilig, welchen Weg Du auch gehen willst - doch erinnern wir Dich wieder und wieder daran, dass Dein Potential zum Aufstieg gegeben ist, denn
Du bist ein Phönix,
bereit, Dich neu zu gebären und aus der Asche Deines alten Selbst zum SELBST zu werden.

AMEN“




© Copyright by Ma’Maha & Silka Sananda



  


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü